Une de Rabe (Swiss Spy)

[[Modul Rate]]


** Artikelnummer: ** SCP-101-DE

** Bedrohungsstufe: ** Rot [[color style = "color: red"]] ● [span]

** Klasse: ** Keter

** Spezielle Eindämmungsprozeduren: ** SCP-101-FR ist ein wichtiger brach in der Berichterstattung der Stiftung. Da es im globalen Internet vorhanden ist und seine Server (sofern es auf Servern gehostet wird) nicht zu lokalisieren sind, wurde die Operation "Scarlet Rose" implementiert.

Die Organisation der Operation "Scarlet Rose" ist im Folgenden aufgeführt.

** Beschreibung: ** SCP-101-FR ist eine Website mit digitalen Mimikry-Funktionen. SCP-101-DE wird als mich seine Fähigkeit, gegen Eindringen von außen zu reagieren (Hacking) durch einen hochinfektiösen Virus sendet es unbrauchbar Computer Piraten macht, dann durch seinen Code, um die Änderung der IT-Lücke zu schließen benutzt vom Hacker.

Sein einziger Zweck scheint zu sein, die Existenz der Stiftung in den Augen der Welt zu enthüllen, daher ist es notwendig zu berücksichtigen, dass SCP-101-FR von einer Gruppe von Interessen gegründet werden könnte, die die Existenz der Stiftung kennt und danach sucht um ihn zu verletzen.

SCP-101-EN besteht aus einer Site, die im globalen Internet unter "http://www.scp-wiki.net/" verfügbar ist. Diese Seite ist die perfekte Nachbildung der aktuellen Datenbank der Stiftung. Kein Server SCP-101-DE-Hosting kann nicht gefunden werden, jeden Versuch, den Server zu gehen zurück, die zuvor auf den Computer zum Absturz führt, die in Forschung oder auf einer Infektion durch Computerviren.

Keine anderen Seiten dieser Art wurden gefunden. Nur die Stiftung scheint betroffen zu sein.

SCP-101-EN ist in der Lage, ein perfektes Echtzeit-Wissen über die Datenbank der Stiftung zu behalten, auch wenn es vom zivilen Internet abgeschnitten ist und sogar wenn seine Server durch eine Rüstung geschützt sind, die jegliche Übertragung blockiert. Welle jeder Art. Die Art der Verbindung zwischen der Datenbank und SCP-101-FR ist unbekannt, es hat sich jedoch gezeigt, dass:
- Wenn ein neuer Bericht in die Datenbank eingegeben wird, wird sofort ein neuer Artikel, der mit diesem Bericht vollkommen identisch ist, auf SCP-101-FR veröffentlicht.
-Wenn kurz nach der Entdeckung des SCP-101-FR am 22.06.2006 eine Schließung der Datenbank der Stiftung erklärt wurde, blieb SCP-101-EN online.

SCP-101-EN scheint sich im Laufe der Zeit zu anderen Sekundärstandorten zu entwickeln, alle Kopien der Datenbank der Stiftung, in den Ländern, in denen sich die Tochtergesellschaften der Stiftung befinden: in Russland (http: //scpfoundation.ru/) Südkorea (http://ko.scp-wiki.net/) in China (http://www.scp-wiki-cn.org/) in Frankreich (http: // fondationscp.wikidot.com/) Polen (http://scp-wiki.pl/main) Spanien (http://lafundacionscp.wikidot.com/) in Deutschland (http: //scp-wiki-de.wikidot .com /) in Thailand (http://scp-th.wikidot.com/) in Italien (http://fondazionescp.wikidot.com/) und in Japan (http://ja.scp-wiki.net/ ). Das Ziel dieses Manövers scheint zu sein, die Existenz der Stiftung so gut wie möglich zu verbreiten, indem sie in möglichst viele Sprachen übersetzt wird und so möglichst viele Menschen erreicht werden.

Schlimmer noch: Im selben Zusammenhang mit dem Zugang zur Öffentlichkeit wurden die Zugangsbeschränkungen für bestimmte Dokumente, die normalerweise Mitarbeitern der Stufen 3, 4 oder höher vorbehalten sind, aufgehoben. SCP-101-EN scheint auch in der Lage zu sein, die Sicherheitsspeicheragenten durch einen unbekannten Prozess völlig unwirksam zu machen. So wird SCP-001 (um nur ein Beispiel zu nehmen) allen angezeigt. Glücklicherweise ermöglicht die Hinzufügung gefälschter Dateien, die mit "Scarlet Rose" gekoppelt sind, relative Sicherheit gegenüber jeglicher Offenbarung für die allgemeine Öffentlichkeit.


[[=]]

BEDIENUNG PINK SCARLET

[=]

[[collapsible show = "»» Für den Zugriff auf dieses Dokument ist eine Akkreditierung der Stufe 4 erforderlich. ««" hide = "-- Ac @ red (ref + se —- \ [System Korruption] \ \ [Fehler 9811] \ ===> {Autorisierte Akkreditierung} "]]
Operation "Pink Scarlet" ist eine groß angelegte Diskreditierung.
Dieser hat mehrere Ziele:

** Ich / Stilllegung von SCP: ** Pass SCP-101-FR für eine Website von creepypastas (städtischen Horrorgeschichten), bestehend aus gefälschten Berichten von Amateur-Internet-Nutzern zu Unterhaltungszwecken geschrieben.

** II / Editorial Decrease: ** Übergeben Sie SCP-101-FR für eine Community-Site, wo sich jeder für die Teilnahme registrieren kann. Es wird den Benutzern vorgeschlagen, sich zu bewerben: Natürlich wird die Bewerbung automatisch von einem Bot abgelehnt. Damit die Illusion, teilnehmen zu können, nicht gebrochen wird, müssen falsche Mitglieder regelmäßig hinzugefügt oder entfernt werden, um echten sozialen Austausch zu imitieren. Diese gefälschten Mitglieder können bei Bedarf durch LSH-3 grundlegende künstliche Intelligenzen simuliert werden, um in Foren oder sozialen Netzwerken zu interagieren.

bigre.png

HINWEIS: Paradoxerweise könnte sich die Existenz von SCP-101-EN in Verbindung mit der Operation "Rose Scarlet" als nützlich für die Berichterstattung der Stiftung erweisen. In der Tat diskreditiert die Position der Stiftung im Netz als "Unterhaltungsseite" automatisch jegliche Beweise oder Zeugen der wirklichen Aktivitäten der Stiftung.
Jeder, der die Wahrheit über die Stiftung entdeckt und über das Internet erklärt, wird sofort verspottet, beschuldigt, Realität mit Fiktion verwechselt zu haben oder paranoid und / oder leichtgläubig zu sein. ** Dies sollte die Forschung nicht daran hindern, die Existenz von SCP-101-EN zu beenden. **

[[Größe 75%]] Piraterie von SCP-101-DE: [size]

Es ist technisch möglich, SCP-101-FR zu entführen und zu ändern, aber dies muss streng überwacht werden, damit SCP-101-FR nicht die Möglichkeit hat, zu antworten:

-Im Falle der Löschung einer Passage, eines Berichts oder der Gesamtheit der Inhalte der Website, wird dieser Feindschaft reagieren. SCP-101-EN wird den Computer des Hackers mit einem extrem virulenten Virus unbekannten Typs infizieren, wonach er den gelöschten Inhalt wiederherstellen und seine Kodierung neu anordnen wird, um die Computeranfälligkeiten zu entfernen, die zuvor für das Hacken verwendet wurden.
-Im Falle der Hinzufügung von Inhalten oder sogar der Pfropfung bestimmter Computer-Module (verwendet, um zum Beispiel eine Website wie "Wiki" zu imitieren), SCP-101-FR wird sich so lange tun, wie die gestohlenen Daten in der Stiftung sind immer deutlich sichtbar und für die Öffentlichkeit zugänglich. Wenn der Inhalt zu schwerfällig ist, löscht SCP-101-FR dann __ // all // __ die zuvor gemachten Ergänzungen sowie die Computerausfälle, die während des Hackens ausgenutzt wurden.
Im Falle eines Datenaustauschs (Ersetzen einiger Wörter durch andere) scheint SCP-101-FR nichts zu bemerken. Dies ermöglicht die Fälschung einiger wesentlicher Details, wie Namen und Daten. Wenn die Fälschung zu offensichtlich ist (eine modifizierte ganze Passage), wird SCP-101-FR dann den Austausch von Daten, die zuvor gemacht wurden, sowie die Computerausfälle, die während der Piraterie ausgenutzt wurden, löschen.
// Denken Sie daran, dass jeder Dosierungsfehler während einer Modifikation dazu führt, dass die gesamte zuvor durchgeführte Arbeit zunichte gemacht wird und dass ein wenig mehr Piraterie in der Zukunft verkompliziert wird. -O5-█ .//

[[size 75%]]Liste der Mittel, die für die Operation "Scarlet Rose" implementiert wurden: [size]

- Acht (8) "Little Sister" Beobachtungsteams, von denen jedes aus drei (3) Überwachungsbeamten besteht, die alle 6 Stunden weitergeleitet und an mehreren Stiftungsstandorten auf der ganzen Welt installiert werden, überwachen ständig SCP-101-EN und seine Entwicklung. Jegliche Standardänderungen (Hinzufügen neuer Berichte, Ändern der Bewertungen usw.) müssen ordnungsgemäß notiert werden, und alle abnormalen Veränderungen (mögliche Manifestation des SCP-101-FR-Bewusstseins) müssen sofort dem O5-reported gemeldet werden.

- Acht (8) "Global Warning" Beobachtungsteams, von denen jedes aus drei (3) Überwachungsagenten besteht, die alle 6 Stunden weitergeleitet und an mehreren Standorten der Foundation weltweit installiert werden, überwachen die Erwähnungen, die an SCP-101 gemacht wurden -FR in sozialen Netzwerken, Foren und anderen Seiten. Eine Überwachung der Beliebtheit der "SCP Foundation" -Websites ist jederzeit notwendig. Die Produktionen von "Fanarts" (künstlerische Darstellungen der SCPs, der Räumlichkeiten oder Agenten der Foundation, was auch immer die Medien sind) müssen reguliert werden, jeder Fanart, der sich zu sehr der Realität nähert, muss unter dem Vorwand des Urheberrechts entfernt werden. Jede Demonstration durch einen Benutzer, der SCP-Berichte mit tatsächlichen Ereignissen verknüpft, muss sofort dem O5-reported gemeldet werden.

- Ein (1) Team Hackage "Broken-Code", bestehend aus fünf (5) und zwölf (12) Elite des Forschungszentrum und IT Operations installiert Hacker der Stiftung █████ █ █████, █████████ verantwortlich ist für das Verhalten von SCP-101-DE studieren, sein Gesicht Reaktion auf die externe Hacking zu messen und eventuell vorhandene Fehler in der digitalen Codierung findet vor um sie an die Hackeinheit "Puppet Master" zu übertragen.

- Ein (1) Team Hackage "Puppet Master", bestehend aus fünf (5) und zwölf (12) Elite des Forschungszentrums und IT Operations installiert Hacker der Stiftung █████ █ █████, █████████, sind verantwortlich für die Verwendung der Computerfehler, die von "Broken Code" entdeckt wurden, um minimale Änderungen am Inhalt von SCP-101-EN vorzunehmen. Diese Änderungen umfassen:

• Ändern der Namen, Orte und Daten, die erwähnt werden, um eine Überschneidung der Öffentlichkeit mit realen Fakten zu vermeiden.

Nachahmung einer "Wiki" -Site, um die Illusion zu erzeugen, mit einer echten Community-Sharing-Site umgehen zu müssen, die von Zivilisten betrieben wird.
Simulation von falschen zivilen Gliedmaßen durch künstliche künstliche Intelligenzen LSH-2 oder LSH-3 (Realistische menschliche Simulationssoftware 4 kann bei erheblichen öffentlichen Bedenken verwendet werden).
• Hinzufügen von inkonsistenten oder unrealistischen kleinen Elementen in den Berichten, um sie weniger glaubwürdig zu machen.

[Zusammenklappbarer]


[[=]]
** KEINE DATEI MUSS ABER AUSGESCHLOSSEN WERDEN
In der Tat zeigt diese Datei genau die Details der Operation "Scarlet Rose" und die große Täuschung um SCP-101-FR. Wenn wir von der Öffentlichkeit gelesen werden, können wir unsere gesamten Bemühungen auf nichts reduzieren und die Berichterstattung der Stiftung gefährden.
[=]
Nachtrag: ** Der Artikel wurde erfolgreich von den Websites der USA, Südkoreas, Chinas, Polens, Spaniens, Thais, Deutschlands und Italiens entfernt. SCP-101-EN zeigte beim Löschen keine Feindseligkeit. Die Berichterstattung der Stiftung scheint gesichert.

Sauf mention contraire, le contenu de cette page est protégé par la licence Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License